Das unheimliche Dorf - eine wahre Geschichte by Alexander Glimm

Das unheimliche Dorf - eine wahre Geschichte

By Alexander Glimm

  • Release Date: 2015-09-30
  • Genre: Religion und Spiritualität
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Eine wahre Begebenheit

Das Buch erzählt eine wahre Geschichte. Die Namen von Personen und Ort wurden verändert, um die Identität der Beteiligten zu schützen. Der Ort der Handlung existiert in der Wirklichkeit.

Die Handlung

Glaubst Du an Geister, Zauberei und Spuk? An unheimliche Orte? Nein? Ich glaubte auch nicht daran, bis dieses Unbekannte eines Tages mein Leben tangierte und mich eine Weile lang verfolgte und fast in den Wahnsinn trieb. Als gelernter Naturwissenschaftler gehörten meiner Meinung nach solche Mysterien ins Märchenreich. Heute denke ich anders darüber.
Als Ursprung des Übels entdeckte ich »Das Dorf«. Eine Dorfgemeinde, in welcher selbst in der heutigen Zeit die Teufelskunst wie Hexerei, Magie und Spukphänomene das Dasein der Bewohner beeinflusst und prägt.
Aufgrund der hohen Suizidrate und infolge der Art, wie dieser Suizid ausgeführt wird, ist das Dorf auch unter einem »Zweitnamen« in der umgebenden Bevölkerung bekannt.
Die Heimsuchung traf mich nicht zufällig. Ich erzähle Dir, wie es dazu kam, dass mich der Psychoterror aus dem zuvor erwähntem Nest heimsuchte. Das Erlebte kann ich bis heute nicht einordnen oder erklären. Auch den Verursacher konnte ich nicht ausfindig machen. Der Treibende blieb bis am heutigen Tag ein unsichtbarer Feind.
Eines der behandelten Phänomene ist auch heutzutage noch existent und wir schafften es bisher nicht, eine Lösung dafür zu finden. Selbst zur Hilfe gerufene Personen waren ratlos und hatten hierzu keine Erklärung. Wir, damit meine ich meine Familie und mich, arrangierten uns mit der Situation, sodass wir davon nicht beeinträchtigt werden. Zufriedenstellend ist das nicht.

Warum es lohnenswert ist, das Buch zu lesen

Dieses Buch soll niemanden von der Existenz der Hexerei, Spuk etc. überzeugen. Es soll anregen darüber nachzudenken, dass es zwischen Himmel und Erde möglicherweise doch mehr gibt, als nur das was wir mit unseren Sinnen wahrnehmen.

keyboard_arrow_up