Unterleuten by Juli Zeh

Unterleuten

By Juli Zeh

  • Release Date: 2016-03-08
  • Genre: Belletristik und Literatur
Score: 4.5
4.5
From 67 Ratings
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Der große Gesellschaftsroman von Juli Zeh

Manchmal kann die Idylle auch die Hölle sein. Wie das Dorf "Unterleuten" irgendwo in Brandenburg. Wer nur einen flüchtigen Blick auf das Dorf wirft, ist bezaubert von den altertümlichen Namen der Nachbargemeinden, von den schrulligen Originalen, die den Ort nach der Wende prägen, von der unberührten Natur mit den seltenen Vogelarten, von den kleinen Häusern, die sich Stadtflüchtlinge aus Berlin gerne kaufen, um sich den Traum von einem unschuldigen und unverdorbenen Leben außerhalb der Hauptstadthektik zu erfüllen. Doch als eine Investmentfirma einen Windpark in unmittelbarer Nähe der Ortschaft errichten will, brechen Streitigkeiten wieder auf, die lange Zeit unterdrückt wurden. Denn da ist nicht nur der Gegensatz zwischen den neu zugezogenen Berliner Aussteigern, die mit großstädtischer Selbstgerechtigkeit und Arroganz und wenig Sensibilität in sämtliche Fettnäpfchen der Provinz treten. Da ist auch der nach wie vor untergründig schwelende Konflikt zwischen Wendegewinnern und Wendeverlierern. Kein Wunder, dass im Dorf schon bald die Hölle los ist …

Mit „Unterleuten“ hat Juli Zeh einen großen Gesellschaftsroman über die wichtigen Fragen unserer Zeit geschrieben, der sich hochspannend wie ein Thriller liest. Gibt es im 21. Jahrhundert noch eine Moral jenseits des Eigeninteresses? Woran glauben wir? Und wie kommt es, dass immer alle nur das Beste wollen, und am Ende trotzdem Schreckliches passiert?

Reviews

  • Yxo

    5
    By 🎼😀👨‍👧🍕
    Er
  • Herrliches Buch

    5
    By JH Travelling
    Das Buch hab ich aufgesogen und bin eingetaucht in Unterleuten! Nach Lesefrust eine herrliche Erleichterung und tolle Perspektivwechsel und Irrungen und Wirrungen. Willkommen im Dorfleben!
  • Großartiges Buch

    5
    By Claudinski75
    Das Buch hat mich ab dem ersten Kapitel in den Bann gezogen. Die verschiedenen Perspektiven auf ein und das selbe Dorf und die vielen eigenen Wahrheiten der Protagonisten sind fantastisch erzählt und beschrieben. Man kann (fast) jeden aus seiner Sicht verstehen. Toller Erzählstil! Das Ende bzw. die letzten beiden Kapitel vor dem Epilog sind mir etwas zu krass und düster, aber das ist für das morbide Unterleuten wohl das Folgerichtigste! Ich kann das Buch nur empfehlen. Ich habe keine Woche zum Lesen gebraucht...

keyboard_arrow_up