12 Schlüssel zur Gelassenheit by Sabine Asgodom

12 Schlüssel zur Gelassenheit

By Sabine Asgodom

  • Release Date: 2009-03-11
  • Genre: Selbstverwirklichung
Score: 3.5
3.5
From 38 Ratings
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Gelassenheit ist nicht nur etwas für Romantiker. Gelassenheit ist ein Lebensgefühl, das uns auch in schwierigen Zeiten einen ruhigen Kopf bewahren lässt, inmitten von Hektik und Unsicherheit, von Krise und Euphorie. Auch wenn die Zeiten stürmisch sind, müssen wir auf Lebensfreude nicht verzichten. Vor allem dürfen wir nicht glauben, das Rezept hieße immer schneller, immer atemloser durchs Leben zu rennen. Im Gegenteil: Lebensfreude kann sich erst dann breit machen, wenn wir wieder einmal innehalten und uns umschauen: Wo bin ich, wo sind die anderen? Stimmt der Weg noch, auf dem ich mich befinde? Lohnt der Preis noch, den ich für meine Ziele zu zahlen habe?
Die zwölf Schlüssel für ein gelasseneres Leben:
• Achtsamkeit
• Balance
• Dankbarkeit
• Ehrlichkeit
• Einfachheit
• Geduld
• Großzügigkeit
• Hingabe
• Humor
• Klugheit
• Mut
• Vertrauen

Reviews

  • Schönes Buch zum Thema

    5
    By Karsti1
    Ein sehr schön geschriebenes Buch zum Thema Gelassenheit. Frau Asgodom hat ihre Sichtweise sehr offen, einfach und anschaulich beschrieben.
  • Teilweise an der Realität vorbei

    3
    By Dattmaggi
    Ein sehr interessanter Titel, jedoch inhaltlich teilweise von unrealistischer Schönfärberei. Psychische Dissonanzen werden versucht mit rationellen Denkweisen zu bearbeiten, ohne zu bedenken, dass Krisensituationen vorhanden sein können, bei denen keine rationelle Reaktionen möglich sind. Hier kommt es zu Reaktionen die die moderne Psychologie auch im maßvollen Rahmen für normal, ja sogar für nötig hält: tiefer Frust, Trauer, Aggression. Diese Reaktionen werden erst dann schlecht wenn sie das Maß überschreiten. Es gibt Situationen, da funktioniert es einfach nicht nach der Methode alles wegzulächeln. Es gehört ebenfalls zu menschlichen Reaktionen mal völlig umgelassen auf den Tisch hauen zu müssen, um Spannungen abzubauen, oder auch mal aus tiefsten Inneren zu weinen. Ergo auch ungelassen zu sein. Sehr viele Sprünge von Beispielen und Gleichnissen, die ich überfordernd und anstrengend fand. Teilweise sind die Betrachtungen, Konfliktsituationen etwas leichter zu nehmen durchaus plausibel und interessant, aber eben oft fern der menschlichen Reaktion auch mal animalisch reagieren zu wollen.
  • Gutes Buch

    4
    By Otto1978
    Ich habe selten ein Buch so schnell verschlungen.Fast bei jedem Satz hat man dieses Kenn-ich Gefühl.Gute Lösungsansätze.

keyboard_arrow_up