Eine Billion Dollar by Andreas Eschbach

Eine Billion Dollar

By Andreas Eschbach

  • Release Date: 2009-03-17
  • Genre: Belletristik und Literatur
Score: 4
4
From 1,568 Ratings
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Stell dir vor, du wirst über Nacht zum reichsten Menschen der Welt...

John Salvatore Fontanelli ist ein armer Schlucker, bis er eine unglaubliche Erbschaft macht: ein Vermögen, das ein entfernter Vorfahr im 16. Jahrhundert hinterlassen hat und das durch Zins und Zinseszins in fast 500 Jahren auf über eine Billion Dollar angewachsen ist. Der Erbe dieses Vermögens, so heißt es im Testament, werde einst der Menschheit die verlorene Zukunft wiedergeben. John tritt das Erbe an. Er legt sich Leibwächter zu, verhandelt mit Ministern und Kardinälen. Die schönsten Frauen liegen ihm zu Füßen. Aber kann er noch jemandem trauen? Und dann erhält er einen Anruf von einem geheimnisvollen Fremden, der zu wissen behauptet, was es mit dem Erbe auf sich hat ...

Mit "Eine Billion Dollar" hat Bestsellerautor Andreas Eschbach einen spannenden Thriller über Moral und Habgier geschrieben.

Reviews

  • Spitze!

    5
    By Sathy
    Das Buch wurde mir vor Jahren empfohlen, mittlerweile habe ich es schon 3 mal gelesen, ich finde es einfach nur sehr gut. Spannend von Anfang bis Ende.
  • Spannend!

    5
    By Harry-the-Bird
    Dieses Buch hat mich einen Urlaub lang wirklich gefesselt!
  • Tolles Buch, absolut empfehlenswert!

    5
    By locami539
    Selten habe ich Schwierigkeiten, ein Buch zur Seite zu legen. Dieses aber hat mich von der ersten bis zur letzten Seite absolut gefesselt!
  • Eine Billion Dollar

    5
    By nikelodeon
    Ein fantastisches Buch für Menschen, die sich für Geld und Umwelt und eine gerechtere Gesellschaft interessieren.
  • Norb007

    5
    By Norb007
    Das Buch habe Ich vor zwei Jahren mit großer freude galesen. Ich denke mit freude daran zurück. "Eine betrachtung der Internationalen Weltwirtschaftlichen und Sozialen bezihungen". Aus diesem Matrial solte man einen guten Film machen.
  • Gutes Buch

    3
    By Mikerosoft123
    Rundum ein gutes Buch, teilweise etwas langatmig was mich dazu gebracht hat es zwischendurch ca. Einen Monat beiseite zu legend. Das Ende kam mir vor als, wenn der Autor Das Buch schnell fertig bringen wollte.
  • Tolles Buch

    5
    By Hzgzgff
    Finde die Geschichte gut kaufen lohnt sich
  • Empfehlenswert

    5
    By Robert aRtiG
    Ich habe beide Versionen, als Buch und als eBook. Sehr spannend und tiefgreifend. Fesselnd sind die Erklärungen und Erläuterungen über unser Geld, wo es herkommt und was in der Regel damit passiert.. Im reellen Buch hat man die Seitenzahlen als Milliarden angegeben und manches mal eine kleine Information der Summen beschrieben.. Das gefällt mir sehr.;-)
  • Sehr zu empfehlen!

    5
    By MvLatterhorn
    Von der Idee bis zu Story super umgesetzt. Das Buch ist sehr fesselnd, sodass man es gar nicht aus der Hand legen möchte. Klar, das Ende ist irgendwie komisch, aber beim besten Willen: Wie soll es denn sonst ausgehen? Gäbe es eine Lösung, würde man diese vermutlich auch irgendwie umsetzen. Einziger "Kritikpunkt": Das Thema Wirtschaft/Finanzen/&Co. wurde etwas zu intensiv beschrieben.
  • Nicht schlecht

    5
    By zuluhed
    Vor einiger Zeit wurde mir dieses Buch empfohlen und ich bin froh es tatsächlich gelesen zu haben. Die Seitenzahl hat mich doch etwas schockiert, aber im Prinzip hätte es mich enttäuscht, wenn es kürzer gewesen wäre. Dem Laien werden unglaubliche Zusammenhänge erklärt und verdeutlicht. Man kommt sich beim lesen klein und unbedeutend vor. Natürlich kommt man nicht umhin sich die elementarste Frage des Buches selbst zu stellen... Absolut lesenswert!

keyboard_arrow_up