Dicker Mann auf dünnen Reifen. Mein neues Leben als Rennradfahrer. by Ulf Henning

Dicker Mann auf dünnen Reifen. Mein neues Leben als Rennradfahrer.

By Ulf Henning

  • Release Date: 2012-02-29
  • Genre: Sport und Freizeit
Score: 4
4
From 33 Ratings
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Kann ein zur Bequemlichkeit neigender Familienvater mit einem fatalen Hang zu den schönen und ungesunden Dingen des Lebens in acht Wochen zum Leistungssportler mutieren? Er kann, wenn man dem Zufall freie Hand lässt. So ergeht es zumindest Ulf Henning, der sich nach einem bierseligen Versprechen plötzlich auf der Startliste eines 110 Kilometer langen Radrennens wiederfindet. Nach dem Motto "Ganz oder gar nicht" mutiert der Genussmensch über Nacht zum Hansdampf auf allen Straßen, trainiert mit ungeahntem Ehrgeiz und protokolliert fortan akribisch jeden Kilometer und jede Kilokalorie. All das führt zu allerhand Komplikationen, die ihn ein ums andere Mal an den Rand des Nervenzusammenbruchs führen. Von seinen Mitmenschen ganz zu schweigen.<br>Aber die Mühe lohnt, und es zeigen sich erste Erfolge: Der erste Rentner, der am Berg stehen gelassen wird. Die ersten Hautfetzen, die dem Straßenbelag geopfert werden. Die stetig wachsende Leserschaft seines ungemein amüsanten und offenherzigen Online-Tagebuchs auf rennrad-news.de, die inzwischen regen Anteil an den Geschicken unseres Radsport-Novizen nimmt. Doch dann platzt am großen Tag kurz nach dem Startschuss ein Reifen, und der Besenwagen holt den frischgebackenen Helden der Landstraße und seine Freunde ein. Das war’s dann wohl...<br>War’s das? Natürlich nicht. Es geht weiter, aber nie so, wie man es erwartet. Das ist gelegentlich haarsträubend, hin und wieder nachdenklich, oft spannend und meistens sehr, sehr lustig. Vorausgesetzt, man kann mit trockenem Humor etwas anfangen und legt keinen Wert auf weiße Socken...

Reviews

  • Sehr kurzweilig...

    4
    By DesEdgesMütze
    Super Lektüre und auch noch sehr witzig geschrieben. Ich bin davon überzeugt, das sich hier jeder Einsteiger aber auch bereits "infizierte" in dem Buch wiederfinden werden. Gut gemacht. Gerne mehr.
  • Sehr unrealistisch

    1
    By Nyc5209
    Der Schreibstil ist angenehm, lustig und kurzweilig zu lesen. Die Daten zum Radtraining sind absolut unglaubwürdig und nicht für einen Einsteiger empfehlenswert. Jemand der knapp 110 kg wiegt und nach der dritten Ausfahrt einen Schnitt von 30 km/h fährt schlage ich vor sich in einer Profimannschaft anzumelden. Ich bin selber Radsportler und fahre viel mit Radamateuren, aber was mir hier vorgesetzt wird von jemand der noch nie trainiert hat und keinerlei Grundlagenausdauer hat sind diese Ergebnisse in 8 Wochen niemals zu erzielen. Schade, für mich rausgeschmissenes Geld.
  • Das beste für dem Einsteiger

    5
    By Rhein Länder
    Witzig geschrieben, kurzweilig, und eine gute Beschreibung wie infizierend Rennrad fahren sein kann. Danke und mehr davon!

keyboard_arrow_up