2011 Welthunger-Index by Klaus von Grebmer, Maximo Torero, Tolulope Olofinbiyi, Heidi Fritschel, Doris Wiesmann, Yisehac Yohannes, Lilly Schofield & Constanze von Oppeln

2011 Welthunger-Index

By Klaus von Grebmer, Maximo Torero, Tolulope Olofinbiyi, Heidi Fritschel, Doris Wiesmann, Yisehac Yohannes, Lilly Schofield & Constanze von Oppeln

  • Release Date: 2011-10-11
  • Genre: Wirtschaft
Score: 4
4
From 13 Ratings
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Der Welthunger-Index 2011 zeigt, dass sich die globale Hungersituation seit 1990 geringfügig verbessert hat. Dennoch ist das Ausmaß des Hungers weltweit weiterhin „ernst“. Auf regionaler und nationaler Ebene sind die WHI-Werte sehr unterschiedlich. Die höchsten Werte und damit den größten Hunger verzeichnen Südasien und Afrika südlich der Sahara. Südasien senkte seinen WHI-Wert zwischen 1990 und 1996 erheblich, konnte diese schnellen Erfolge dann jedoch nicht fortsetzen. In Afrika südlich der Sahara wurden nach 1990 zunächst weniger Fortschritte als in Südasien erzielt, seit der Jahrtausendwende holt die Region jedoch auf.

Reviews

  • Reicher Mann und armer Mann...

    5
    By Unicornqueenie
    -standen da, und sah'n sich an. Und der Arme sagte, bleich, : "Wär' ich nicht arm, wärest DU nicht reich...." B.Brecht

keyboard_arrow_up