Das blutige Land by Richard Schwartz

Das blutige Land

By Richard Schwartz

  • Release Date: 2012-07-16
  • Genre: Fantasy
Score: 4.5
4.5
From 138 Ratings
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

»Die Götterkriege« ist die grandiose Fortführung der High-Fantasy- Saga »Das Geheimnis von Askir«. Richard Schwartz’ neuestes Buch »Das blutige Land« bringt den Askir-Fans ihren größten Helden zurück: Havald. Nachdem Leandra von Borons weißer Flamme verschont worden ist und es ihr gelang, die Krone von Illian zu erringen, steht für den wiedergekehrten Havald die nächste Herausforderung an. Seit Jahrhunderten hält die Ostmark in blutigen Kämpfen das Reich gegen die Stämme der Steppe. Doch nun sammeln sie sich unter dem schwarzen Banner des Nekromantenkaisers und drohen, das Alte Reich zu erschüttern. Mit einer Handvoll Getreuen will Havald das Unmögliche wagen: die Stämme zu einen und damit den Einfl uss des toten Gottes zu zerschlagen. …

Reviews

  • Super

    5
    By Nobbi85
    Eine sehr schöne Serie. Von Anfang an fesselnd.
  • Zu kurzes vergnügen.

    2
    By Boulette 2011
    Zu wenig Material für diesen Preis. Ansonsten gewohnt kurzweilig und Spannend. 5 Sterne für den Inhalt, 3 Abzug für die Länge des Spaßes.
  • Sehr gut

    5
    By Ostigenie
    Top ich mag es vor allem wenn die Geschichte aus havalds Sicht geschrieben wird ganz schöne springerei dadurch aber auch weitaus witziger
  • das blutige Land

    4
    By charly51
    Warum werden die Bücher angeboten,obwohl die Geschichte noch nicht zu Ende ist? Auch diese Geschichte läßt sich gut lesen,ich möchte aber Wissen wie es weiter geht und vor allem wann? Was mir überhaupt nicht gefällt ist ,das jedes mal mindesten 30 Seiten dafür benutzt werden die Personen zu erklären.
  • Atemberaubend

    5
    By Mux269
    Das Buch packt einen von der ersten Seite an. Wenn man die teile davor gelesen hat kommt man um diesen Band nicht herum. Die alten Stränge werden alle fortgeführt und man erhält einen tiefen Einblick in den Protagonisten. Der Schluss jedoch hört vor einem Höhepunkt auf und ich kann denn nächsten Band jetzt schon nicht mehr erwarten. An den Autor: Bitte lassen sie sich nicht zu viel Zeit und machen sie weiter so!

keyboard_arrow_up