Vegan for Youth. Die 60 Tage Attila Hildmann Triät by Attila Hildmann

Vegan for Youth. Die 60 Tage Attila Hildmann Triät

By Attila Hildmann

  • Release Date: 2013-11-15
  • Genre: Spezialdiäten
Score: 4
4
From 99 Ratings
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Für „Vegan For Youth“ ist Attila Hildmann u. a. bis nach Japan gereist, um die Zusammenhänge zwischen besonderen Lebensmitteln und den Orten zu verstehen, an denen Menschen bei bester Gesundheit steinalt werden. Aus den gesammelten Erkenntnissen über die sogenannten „Superfoods“ hat er jetzt eine weltweit einmalige „Triät“ entwickelt, die Alterungsprozesse regelrecht herunterdrehen kann. Begleitet von Wissenschaftlern der Charité in Berlin, die mit einem viel beachteten neuen Messverfahren Alterungsprozesse auf der Haut und in der Atemluft messen können, hat Attila Hildmann die Wirkung seiner Ernährungsempfehlungen überprüft.
Das Fazit: Mit leckeren veganen Rezepten, einem Training zur Verbesserung der Beweglichkeit und einem begleitenden Programm zur Meditation nach asiatischem Vorbild kann jeder mit dieser Triät in nur 60 Tagen einen neuen Status quo des eigenen Körpers erreichen. Ein schöner Nebeneffekt: Ohne Hunger lassen sich in dieser Zeit 10 Kilo Übergewicht verlieren. Nach 60 Tagen fühlt sich der Challenger leichter, gesünder, beweglicher – und vor allem jünger.

Reviews

  • Schwer enttäuschend

    1
    By Schmiddie
    Der Inhalt mag gut sein, herausgefunden habe ist es nicht. Von einem Buch, welches in der ebook-Ära entstanden ist, hätte ich erwartet dass es zumindest lesbar ist: - auf dem iPad zoome ich herum und schiebe den Inhalt hin und her, damit die Schrift einigermaßen lesbar sind - auf dem Mac mit 22"-HD-Display ist es noch schlechter. Die Schrift ist unscharf, in manchen Grafiken nahezu undidentifizierbar - auf dem iPhone habe ich es erst garnicht versucht Des Weiteren fehlt jeglicher Mehrwert, der ein ebook liefern kann. Es gibt zwar einen Film, den ich ansehen darf, muss dazu aber das x-te Wort aus einem Kapitel suchen, da komme ich mir echt ver*****t vor. Mehr als ein PDF ist dieses Buch jedenfalls nicht. Zehn Euro zund zum Fenster rausgeschmissen - ich werde dann doch noch zum Buchhändler meines Vertrauens gehen und das Buch kaufen...
  • Schönes E-Book

    4
    By LeseKatz
    Inhalt: Großartige Rezepte (mal wieder!) sowie interessante Informationen über das Thema Anti-Aging. Form: Keine "statische PDF Variante" wie mein Vor-Rezensent fälschlicherweise schreibt, sondern ein EPUB3 im "Fixed Layout Format", bei dem das Layout 1:1 zum Print-Buch umgesetzt wurde. Auf dem iPad gut lesbar und definitiv schöner als das klassische Reflow-Format. Auf dem iPad Mini und insbesondere dem iPhone ein wenig problematisch (da zu kleine Schriften, die durch ständiges Zoomen vergrößert werden müssen, was das Lesen längerer Texte recht umständlich macht).
  • Der tolle Inhalt hat dieses Format nicht verdient

    2
    By OliverH.
    Ich besitze die Druckausgabe und habe – glücklicherweise – vor dem zusätzlichen Kauf dieses E-Books in die Demoversion hinein geschaut (danke an Apple für diese Möglichkeit). Die Formatierung entspricht nicht dem von iBooks gewohnten Standard. Der Verlag hat es offenbar vorgezogen, mal eben schnell eine statische PDF-Variante dahin zu schmeißen … und dieses leider auch noch mit viel zu niedrig aufgelöstem Text, statt mit Vektor-basierten Zeichen zu versehen. Anders ausgedrückt: man ist gezwungen ständig zu zoomen und dann wirds auch noch pixelig. Sehr schade, denn inhaltlich haben sowohl Attila als auch sein Foto-Team ein tolles Buch vorgelegt. Meine Bewertung bezieht sich somit ausdrücklich auf die leider mangelhafte digitale Umsetzung (gilt ebenso für die anderen Bücher der Serie).
  • Gute Mischung aus Hintergrundwissen und Rezepten

    5
    By Lichtprofi
    Ich habe lange auf das Buch gewartet und wurde nicht enttäuscht. Erstklassig recherchierte Infos über das Altern und Anti Aging Maßnahmen. Danach wirklich richtig tolle Rezepte und Attila Hildmanns Triat aus Essen, Sport und Medidation.

keyboard_arrow_up