Handbuch: Manipulation by Eike Rappmund

Handbuch: Manipulation

By Eike Rappmund

  • Release Date: 2014-04-03
  • Genre: Nachschlagewerke
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

„Freier Wille ist ein religiöser Begriff, kein wissenschaftlicher“ - so erzählt man, hätte John Bargh die Ergebnisse seiner Forschungsarbeiten rund um das Priming-Phänomen zusammengefasst. Ständig beeinflusst von Vorentscheidungen, Verarbeitungsmustern und Speicherprozessen, die in den Untiefen unseres Gehirns unaufhörlich rattern, träumt der Mensch ungestört davon, Herr im eigenen Haus und über fast alles erhaben zu sein.

Dass dem in aller Regel nicht so ist, belegt uns nicht zuletzt die moderne Hirnforschung mit ihren bildgebenden Verfahren, die sozialpsychologische Forschung, die Hypnoseforschung, die Rhetorik, die NLP und viele Disziplinen mehr. Während der Mensch vor Tausenden von Jahren scheinbar noch ganz selbstverständlich mit seinen unbewussten Ressourcen umzugehen wusste, scheint diese Kompetenz heutzutage nur noch Professionellen aus Therapie und Marketing vorbehalten zu sein.

Das das aber nicht so bleiben muss, zeigt das „Handbuch Manipulation“ in anschaulicher Art und Weise. Fernab einer vorgekauten und losgelösten Aufzählung und Erläuterung irgendwelcher Manipulationsstrategien nach ‚Schema F‘ legt das Handbuch gründlich und zielbewusst offen, welche grundlegenden Routinen in uns arbeiten und wie man diese nachhaltig und effektiv für sich nutzen kann. Ganz gleich, ob man interessierter Laie ist oder professioneller Manipulator.

Ein Buch, das aus einem Lehrauftrag für die Spezialeinsatzkräfte der Polizei entstand und nun all den kreativen Manipulateuren und schockierten Manipulierten zur Nutzung offen stehen soll. Ein Buch für echte Macher und Neugierige. Kein Buch für Menschen, die an die Hand genommen werden wollen und das Denken und Entscheiden lieber anderen überlassen.

In sechs spannenden Kapiteln nimmt der Autor den Leser mit auf eine Reise, tief hinein in die verschlungenen Pfade der Willfährigkeit – eine spannende, amüsante und äußerst anschauliche Exkursion durch nonverbale, verbale und systemische Manipulationsattacken, mit der der Autor hieb- und stichfest beweist, dass wir Menschen gar nicht anders können, als zu manipulieren und manipuliert zu werden.

keyboard_arrow_up