Backen für Freunde by Hermann Hedderich

Backen für Freunde

By Hermann Hedderich

  • Release Date: 2015-01-08
  • Genre: Methoden
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Backen für Freunde soll Ihnen Freude bereiten. Bei der Zubereitung, beim Backen, wenn Sie den Kuchen aus dem Ofen nehmen und bei der Kaffeetafel, wenn Sie in die Gesichter Ihrer Gäste blicken.
Dieses Buch ist einfach und anspruchsvoll zugleich. Es bietet Back-Neulingen den Einstieg in die wunderbare Welt des Backens und Fortgeschrittenen neue Ideen, um den eigenen Horizont zu erweitern.

Küchenmaschine Thermomix TM 31

Teigsorten:
✔ Buttermürbeteig
✔ Mürbeteig amerikanisch
✔ Blätterteig
✔ Biskuit
✔ Nuss-Mandelboden mit Buttermürbeteig
✔ Hefeteig
✔ Mandelboden

Kuchensorten:
✔ Verschiedene Apfelkuchen und Tartes
✔ Aprikosentarte
✔ Himbeerkuchen
✔ Pfirsichtarte
✔ Gemische Saison-Obsttarte
✔ Käsekuchen
✔ Kirschkuchen
✔ Rhabarberkuchen
✔ Zwetschgenkuchen
✔ Mandelkuchen
✔ Nusszopf
✔ Scones
✔ Hefeguglhupf
✔ Schokoladenguglhupf
✔ Eiweißverwerter

Wenn Ihnen Backen für Freunde gefällt, dann würde ich mich über eine Rezension im iBooks Store freuen. Wenn Sie Fragen oder einen Fehler gefunden haben, dann freue ich mich über eine Mail auf hedderich@me.com. 
Danke für den Download.

Reviews

  • Richtig tolle Rezepte

    5
    By Backprofi Laura
    Ich habe schon viele Backbücher hier runter geladen und ich muss sagen, dieses hier zählt für mich zu den Besten. Jedes Rezept, das ich bis jetzt ausprobiert habe, ist besser als das davor und wirklich super lecker. Die Rezepte sind auch für Leihen gut verständlich. Man merkt, dass sich der Verfasser richtig viel Mühe gemacht hat und die Rezepte auch wirklich funktionieren. Authentische Bilder runden das Ganze ab.
  • Nicht mehr zeitgemäß

    3
    By Mangokaefer
    Die Aufmachung ist schön, die Fotos nett, die Erklärungen der Arbeitsschritte gut. Aber die Mengenangaben der Zutaten sind aus Großmutters Zeiten. Heute verwendet man z.B. nicht mehr so viel Zucker. 240g Mehl und 240g Zucker, oh Graus!!! Das lässt sich zwar grundsätzlich auf ein Drittel reduzieren, aber für Backanfänger sind die nötigen Änderungen nicht nachvollziehbar. Für mich war es nett da mal durchzublättern, aber das war's dann auch.

keyboard_arrow_up