Alles Tofu, oder was? by Ellen Berg

Alles Tofu, oder was?

By Ellen Berg

  • Release Date: 2015-05-18
  • Genre: Belletristik und Literatur
Score: 4.5
4.5
From 8 Ratings
Download Now
The file download will begin after you complete the registration. Downloader's Terms of Service | DMCA

Description

Aber bitte mit Soja! Für Dana kommt’s dicke: Erst lässt sie ihr Freund Paul nach einem völlig verunglückten romantischen Dinner sitzen. Dann zieht ihr nörgeliger Vater bei ihr ein und raubt ihr den letzten Nerv. Auch ihr Plan, die Gäste ihres kleinen Bistros mit veganer Kost zu beglücken, schlägt fehl, selbst ihr Koch Hung Tai hält Danas Essen für einen Anschlag auf den guten Geschmack. Allein ihr Stammgast Philipp lässt sich nicht abschrecken und stochert sich tapfer durch Tofu-Algen-Ragout und Seitan-Schnitzel. Zugleich nehmen die Schikanen der fiesen Maklerin Müller-Mertens überhand, die es auf das Haus mit Danas Restaurant abgesehen hat. Doch dann entdeckt Dana die besänftigende Wirkung eines veganen Liebesmenüs und beschließt, um ihre Existenz zu kämpfen. Dabei erweist sich ausgerechnet ihr fleischliebender Vater als große Unterstützung. Womit Dana jedoch am allerwenigsten gerechnet hat: Ganz unverhofft steht ihr Herz in Flammen... »Herrlicher Humor.« Tina.

Reviews

  • Sehr unterhaltsam...

    4
    By Schnuckiputzi2
    Dana ist überzeugte, noch recht "frische" Veganerin. Sie stellt nicht nur Zuhause die Ernährung und täglichen Bedarfsgüter konsequent und ohne Kompromisse um, sondern auch in ihrem Bistro wird ab sofort auf tierische Produkte komplett verzichtet. Ihre Tochter kommt damit noch halbwegs klar- ihr derzeitiger "Lebensabschnittspartner" Paul aber nicht und verlässt gleich zu Beginn fluchtartig die gemeinsame Wohnung auf Nimmerwiedersehen. Glücklicherweise ist er nicht der Vater von Danas Tochter und so wirklich traurig muss sie eigentlich auch nicht unbedingt sein, denn er passte nicht wirklich zu ihr. Als dann aber plötzlich ihr gehinderter Vater samt Elektrorolli vor der Tür steht, um bei ihr einzuziehen, ihre Wohnung und der Vertrag für das Bistro gekündigt wird und auch noch ihre Gäste wegbleiben, wird es wirklich brenzlig. Muss sie wirklich dieses Schicksal so annehmen oder lohnt es sich zu kämpfen? Schnellstens müssen einige Entscheidungen her!! ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Da ich ja schon Bücher von Ellen Berg kenne, freute ich mich sehr über ein weiteres. Leider fehlte mir (im Nachhinein) ein wenig die Spannung und/oder mehr Witz in der Geschichte. Irgendwie war fast alles vorhersehbar und deshalb plätscherte die Geschichte nur leise vor sich hin. Richtig gefesselt/gebannt war ich eigentlich leider nicht. Naja- vielleicht gefällt mir das nächste wieder mehr. Wobei ich es trotzdem fertig lesen wollte- langweilig war es also auch nicht. Evtl. hatte ich zu große Erwartungen? Ach ja das Coverbild verstehe ich auch nicht so recht- warum immer ältere Menschen? Eine ältere Dame ist in der Geschichte eher in einer Nebenrolle gegen Ende zu finden...

keyboard_arrow_up